Erbrecht in Koblenz

Franz Linnartz

Kontaktieren Sie mich:
02 61/ 31 33 0

Praxisreport Familien und Erbrecht

Quelle   (http://www.juris.de)

2018

  • Festsetzung von Schenkungsteuer gegenüber dem Schenker nach Bescheid gegenüber dem Beschenkten, BFH v. 08.03.2017 – II R 31/15 – jurisPraxisreport Familien- und Erbrecht 2/2018 Anm. 2
  • Vorrang der individuellen Auslegung vor einer Auslegungsregel (§ 2137 Abs. 2 BGB), OLG Düsseldorf v. 31.01.2017  – I-3 Wx 307/16 – jurisPraxisreport Familien- und Erbrecht 1/2018 Anm. 2

2017

  • Anfechtung einer Erbausschlagung: Voraussetzungen bei Irrtum eines potentiellen Erben über Zugehörigkeit eines Anspruchs zum Nachlass, OLG Düsseldorf v. 16.11.2016  – I-3 Wx 12/16 – jurisPraxisreport Familien- und Erbrecht 25/2017 Anm. 2
  • Durchsetzung eines Urteils zur Vorlage eines notariellen Nachlassverzeichnisses, OLG Düsseldorf v. 31.10.1016 – jurisPraxisreport Familien- und Erbrecht 24/2017 Anm. 6
  • Pflegefreibetrag für gesetzlich zum Unterhalt verpflichtete Personen, BFH v. 10.05.2017 – II R 35/15 –  jurisPraxisreport Familien- und Erbrecht21/21 Anm. 2
  • Grunderwerbsteuer bei Grundstücksschenkungen unter Nießbrauchsvorbehalt, BFH v. 09.02.2017 – II B 28/15 – jurisPraxisreport Familien- und Erbrecht 17/20 Anm. 7
  • Auslegung eines notariellen Testaments mit Vor- und Nacherbfolge sowie Anordnung einer Ersatznacherbfolge, OLG München v. 24.04.2017 – 31 Wx 463/16 – jurisPraxisreport Familien- und Erbrecht 17/2017 Anm. 2
  • Zuwendungsempfänger bei Insolvenz eines zum Alleinerben bestimmten Betreibers eines Tierheims, OLG Düsseldorf v. 12.01.2017 – I – 3 Wx 257/16 – jurisPraxisreport Familien- und Erbrecht 11/2017 Anm. 2
  • Akteneinsicht durch Pflichtteilsberechtigten, OLG Hamm v. 26.08.2016 – I-15 W 73/16 – jurisPraxisreport Familien- und Erbrecht 6/2017 Anm. 6
  • Zulässigkeit einer „unechten Drittwiderspruchsklage“ gegen Teilungsversteigerung, OLG München v. 16.11.2016 – 20 U 2886/16 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 5/2017 Anm. 2
  • Formmangel des Schenkungsvertrages, BGH v. 28.06.2016 – X ZR 65/14 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 2/2017 Anm. 6

2016

  • Gerichtsstand des Erfüllungsorts bei Klage gegen Erben und Testamentsvollstrecker, OLG Karlsruhe v. 21.04.2016 – 209 AR 2/16 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 26/2016 Anm. 5
  • Nachweis des niedrigeren gemeinen Werts gemäß § 198 BewG, FG Gotha v. 27.10.2015 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 24/2016 Anm. 5
  • Abfindungszahlung an weichenden Erbprätendenten als Nachlassverbindlichkeit, BFH v. 15.06.2016 – II R 24/15 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 23/2016 Anm. 2
  • Inhaltsadressat eines Bedarfsbewertungsbescheides bei Erbengemeinschaft, BFH v. 30.09.2015 – II R 31/13 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 13/2016 Anm. 2
  • Auslegung eines lückenhaften/widersprüchlichen notariellen Erbvertrages, KG Berlin v. 21.08.2015 – 6 W 164/14 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 10/2016 Anm. 8
  • Bestellung eines Ersatztestamentsvollstreckers aufgrund konkludenten Erblasserersuchens, OLG Schleswig v. 06.07.2015 – 3 Wx 41/15 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 07/2016 Anm. 2
  • Auskunftsanspruch des Erben über lebzeitige Zuwendungen an Pflichtteilsberechtigte, OLG Koblenz v. 25.11.2015 – 5 U 779/15 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 06/2016 Anm. 8

2015

  • Nutzungsentschädigung der Erbengemeinschaft gegen Miterben wegen Nutzung einer zum Nachlass gehörenden Immobilie, LG Münster v. 26.09.2014 – 10 O 160/08 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 08/2015 Anm. 6
  • Keine Erbunwürdigkeit trotz versuchter Tötung des Erblassers, OLG Frankfurt v. 28.05.2015 – 1 U 152/13 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 05/2015 Anm. 2

2014

  • Auskunft nach den §§ 2027, 2028 BGB aufgrund häuslicher Gemeinschaft, LG Wiesbaden v. 03.07.2014 – 9 O 44/14 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 24/2014 Anm. 2

2013

  • Einbeziehung von Abgefundenen Erbprätendenten in Gewinnfeststellung, BFH v. 16.05.2013 – IV R 15/10 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 26/2013 Anm. 8
  • Verjährung des Anspruchs auf Vollziehung einer testamentarischen Auflage, OLG Frankfurt, v. 15.11.2012 – 16 U 39/12 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 25/2013 Anm. 7
  • Ergänzende Auslegung eines Ehegattentestaments, OLG München v. 19.12.2012 – 31 Wx 434/12 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 16/2013 Anm. 2
  • Schlusserbeneinsetzung: Auslegung eines notariellen Testaments, OLG München v. 16.07.2012 – 31 Wx 290/11 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 02/2013 Anm. 3

2012

  • Grundbucheinsichtsrechts des Pflichtteilsberechtigten, OLG München v. 07.11.2012 – 34 Wx 360/12 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 25/2012 Anm. 1
  • Grundbuchverfahren: Zulässigkeit der Eintragung einer Zwangssicherungshypothek zur Belastung eines Miterbenanteils, OLG Düsseldorf, v. 30.08.2012 – I-3 Wx 191/12 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 21/2012
  • Geltendmachung außergerichtlicher Anwaltskosten und Inverzugsetzung des Erben, zu OLG Naumburg v. 23.12.2011 – 10 U 12/11 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 11/2012 Anm. 1
  • Kein Erlöschen einer Vorsorgevollmacht bei angeordneter Testamentsvollstreckung, zu OLG München v. 15.11.2011 – 34 Wx 388/11 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 07/2012 Anm. 1
  • Stufenklage: Zulässigkeit der eidesstattlichen Versicherung nach Bezifferung der Forderung, zu OLG München v. 01.02.2012 – 3 U 3525/11 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 06/2012 Anm. 5

2011

  • Wirtschaftliches Eigentum auf  der Grundlage eines Vermächtnisses, zu FG Münster v. 11.11.2010 – 11 K 4309/07 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 07/2011 Anm. 6

2010

  • Erbschaftsteuerliche Folgen einer Pensionszusage an Gesellschafterwitwe, zu BGH v. 05.05.2010 – II R 16/08 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 25/2010 Anm. 3
  • Formulierung „gleichzeitiges Ableben“ in einem gemeinschaftlichen Testament, zu OLG München v. 14.10.2010 – 31 Wx 84/10 – juris Praxisreport Familien- und Erbrecht 24/2010 Anm. 1
  • Dürftigkeitseinrede bei Verlangen nach Vorlage eines notariellen Nachlassverzeichnisses, zu OLG Schleswig v. 30.07.2010 – 3 W 48/10 – jurisPR-FamR
  • Regelmäßige Zahlungen zur Abgeltung einer erbrechtlichen Position nicht einkommensteuerbar, zu BFH v. 09.02.2010 – juris-FamR
  • Anwendbarkeit des § 13a Abs. 5 Nr. 1 ErbStG a.F. bei zwangsweiser Veräußerung einer Freiberufler-Einzelpraxis, zu BFH v. 17.03.2010 – juris-FamR
  • Erbscheinserteilung wegen Titelumschreibung, zu LG Kassel v. 11.09.2009 – 3 T 478/09 – juris-FamR 5/2010
  • Verlust der Betriebsvermögenseigenschaft bei Tod des Künstlers, zu BFH v. 27.05.2009 – II R 53/07 – juris-FamR 1/2010

2009

  • Ersatzerbschaft nach ergänzender Testamentsauslegung, zu OLG Köln v. 10.11.2008 – 2 Wx 38/08 – juris-FamR 23/09
  • Die Erbrechtsreform 2010 – juris-FamR 21/09
  • Anspruch des Erben auf den Bonus des Erblassers, zu BAG v. 06.05.2009 – 10 AZR 443/08 – juris-FamRZ 15/2009
  • Erbschaft im Rahmen der Grundsicherung eines Arbeitsuchenden, SG Hamburg v. 12.11.2008 – S 53 AS 2451/06 – juris-FamRZ 14/2009
  • Prozesskostenhilfe für Erben einer Erbengemeinschaft, zu OLG Saarbrücken v. 30.01.2009 – 15, 5 W 39/09 – juris-FamR 11/09
  • Erbschaftsteuerfreie Grundstücksübertragung einer gemischt genutzten Immobilie unter Eheleuten, zu BFH v. 26.02.2009 – II R 69/06 – juris-FamR 10/2009
  • Wegfall des Ehegattenerbrechts nach Scheidungsantrag und Einigung über due Folgesachen, zu LG Erfurt. v. 20.01.2009 – 2 T 543/08 – juris-FamR 09/2009
  • Zulässigkeit der Berufung einer Auskunftsklage, zu BGH v. 01.10.2008 – IV ZB 27/07 – juris-FamR 09/2009
  • Maximale Lebenserwartung als Grundlage bei Rückstellungsberechtigung für lebenslange Rente, zu OLG Koblenz v. 08.08.2008 – 11 U 286/08 – juris-FamR 08/2009
  • Eintritt der Festsetzungsverjährung bei Schenkungsteuerbescheiden, zu BFH v. 27.08.2008 – juris-FamRZ 07/2009
  • Wechselbezügliche Verfügungen im Rahmen eines gemeinschaftlichen Testaments, zu OLG München v. 10.12.2008 – 20 U 2303/08 – juris-FamR 05/2009
  • Mitunternehmerstellung bei vorbehaltenen Quoten im Nießbrauch zu Gunsten des Schenkers, zu BFH v. 08.10.2008 – II B 107/08 – juris-FamR 04/2009
  • Berücksichtigung des Nießbrauchrechts bei Anwendung des Niederstwertprinzips, zu OLG Schleswig v. 25.11.2008 – 3 U 11/08 – juris-FamR 03/2009
  • Erwerbsgegenstand bei Übernahme- oder Kaufrechtsvermächtnissen, zu BFH v. 13.08.2008 – II R 7/07 – juris-FamRZ 02/2009
  • Eigenes Vermögen einer unterhaltsberechtigten Person und Unterhaltsbedürftigkeit, zu BFH v. 29.05.2008 – III R 48/05 – juris-FamR 01/2009

2008

  • Lebensversicherung und Pflichtteilsergänzung, zu OLG Düsseldorf v. 22.02.2008 – I-7 U 140/07 – juris-FamRZ 27/2008
  • Anforderungen an eine Erbauseinandersetzungsklage, zu OLG Jena v. 18.06.2008 – 4 U 726/06 – juris-FamRZ 26/2008
  • Eintritt der Festsetzungsverjährung bei einem Schenkungsteuerbescheid, zu BFH v. 27.08.2008 – II R 36/06 – juris-FamRZ 25/2008
  • Gemeiner Wert bei einer Schenkung unter Auflage, zu BFH v. 11.06.2008 – II R 60/06 – juris-FamR 23/2008
  • Bestimmung der Zugehörigkeit eines Grundstücks zum Gewerbebetrieb, zu BFH v. 23.04.2008 – II R 1/07 – juris-FamR 19/2008
  • Ausführung der Schenkung von im Depot verwahrten Wertpapieren, zu BFH v. 18.02.2008 – II B 109/06 – juris-FamR 19/2008
  • Amtswiderspruch gegen Nacherbenvermerk?, zu LG Stuttgart v. 15.08.2007 – 1 T 59/2007 – juris-FamR 18/2008
  • Anforderungen an den Nachweis eines Testaments, zu OLG München v. 16.04.2008 – 31 Wx 94/07 – juris-FamR 17/2008
  • Aufteilung der Einkommensteuer nach dem Tod eines Ehegatten, zu BFH v. 17.01.2008 – VI R 45/04 – jurisPR-FamR 16/2008
  • Zuwendung eines Vermächtnisses unter der Bedingung, dass der Bedachte innerhalb mehrjähriger Frist einen bestimmten Erfolg herbeiführt, zu OLG Bamberg v. 17.12.2007 – 4 U 33/07 – jurisPR-FamR 15/2008
  • Erbschaftsteuerliche Erfassung von privaten Steuererstattungsansprüche, zu BFH v. 27.9.2007 – III R 30/06 – jurisPR-FamR 11/2008
  • Ablösung eines vorbehaltenen Nießbrauchs nach Grundstücksschenkung, zu BFH v. 19.12.2007 – II R 34/06 – jurisPR-FamR 10/2008
  • Bewertung der Lebensversicherung im Pflichtteilsrecht, zu LG Paderborn v. 14.01.2008 – 4 O 595/06 – jurisPR-FamR 9/2008
  • Prämienzahlung als Gegenstand der Schenkung bei Lebensversicherung zu Gunsten eines Dritten, zu OLG Stuttgart v. 13.12. 2007 – 19 U 140/04 – jurisPR-FamR 6/2008
  • Keine selbständige Übertragung des Rechts zur Ausschlagung einer Erbschaft, zu OLG Zweibrücken v. 13.11.2007 -3 W 198/07 – jurisPR-Famr 2/2008

2007

  • Auskunftsanspruch des ausschlagenden Alleinerben, zu OLG Karlsruhe v. 10.10.2007 – 7 U 114/07 – juris-FramR 25/2007
  • Beginn der Festsetzungsfrist bei Kenntniserlangung des Finanzamtes von vollzogener Schenkung, zu BFH v. 06.06.2007 – II R 20/06 – juris-FamR 26/07